SERVICE - Anlage-Vorteile

NUTZEN SIE DIE ANLAGE-VORTEILE IHRER WOHNGENOSSENSCHAFT "NEUER WEG" eG

Als Mitglied haben Sie die Wahl zwischen

  • der Zeichnung zusätzlicher Anteile und
  • dem Erwerb einer Inhaberschuldverschreibung

 

Beide Varianten sind gleichzeitig eine Investition in das Wachstum der Genossenschaft. Als Gegenleistung erhalten Sie einen erstklassigen Zinssatz. Sie tun somit doppelt Gutes: sich selbst und Ihrer Genossenschaft.

ATTRAKTIVE ANLAGE-FORMEN FÜR UNSERE MITGLIEDER

 
  Zusätzliche Anteile  


 Inhaberschuldverschreibung
 
Erklärung   

weitere Anteile, d. h. Geschäftsguthaben zu je 255,65 Euro zeichnen und damit das Eigenkapital stärken (max. 100 Anteile je Mitglied)

IHS ist eine Anleihe in Form eines Inhaberpapieres (Urkunde) für einen vorgegebenen Zeitraum

Voraussetzungen  

für Mitglieder der Wohngenossenschaft „Neuer Weg“ eG nach vollständiger Zahlung der Pflichtanteile und Zustimmung durch den Vorstand

nur für bei der Wohngenossenschaft
„Neuer Weg“ eG wohnende
Mitglieder nach vollständiger Zahlung der Pflichtanteile

Zinshöhe und Zinsbindung  

- Höhe legen Vorstand und Aufsichtsrat gemeinsam fest
- mindestens 2 % p.a., laut Satzung §17(7)

- Höhe legen Vorstand und Aufsichtsrat gemeinsam fest
- Zinshöhe gestaffelt nach Laufzeit (siehe Tabelle unten)
- während der Laufzeit stabil

Laufzeit / Kündigung   

- keine vorgegebene Laufzeit
- (Teil-)Kündigung muss schriftlich bis zum 30.9. eingehen, um zum 31.12. wirksam zu werden

- variabel wählbar zwischen 2, 3 oder 5 Jahren
- keine Kündigung nötig

Auszahlung

Zinszahlungen erfolgen auf Anteile, die zu Beginn des Geschäftsjahres (1. Januar) eingezahlt sind, für das der Jahresabschluss aufgestellt wurde. Zinsen und Auseinandersetzungsguthaben werden satzungsgemäß im Folgejahr nach Feststellung
der Bilanz für das abgeschlossene Geschäftsjahr bis zum 30.06. ausgezahlt.

Nach Rückgabe der Urkunde bei
Laufzeitende kann das Guthaben
ausgezahlt oder erneut angelegt
werden. Auch eine Übertragung
an eine andere Person (z. B. Enkel, Kinder, Partner, etc.) ist durch Weitergabe der Urkunde möglich.

Aktueller Zinssatz der Inhaberschuldverschreibung ab dem 1.4.2020


Anlagebetrag
pro Mitglied*

 Laufzeit
   2 Jahre      3 Jahre      5 Jahre  
ab 1.000 €
bis max. 15.000 €

 0,50 %

 0,75 %

 1,25 %


*Nur für im Bestand der WG „Neuer Weg“ eG wohnende Mitglieder.
Konditionen gültig ab 1. April 2020

Hier können Sie sich den Kaufantrag IHS herunterladen, direkt am PC ausfüllen und drucken. Bitte reichen Sie den Antrag unterschrieben in unserer Geschäftsstelle ein.

Bitte beachten Sie auch die umseitigen Erläuterungen zum Erwerb einer Inhaberschuldverschreibung.

 

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin. Wir informieren Sie gern individuell und persönlich:

Antje Keller

Telefon: (0365) 8 25 50 - 77
E-Mail:   AntjeKeller@wg-neuerweg.de

Übersicht über unsere Sparmöglichkeiten DOWNLOAD: Übersicht über beide Sparmöglichkeiten (PDF, 1 MB). DOWNLOAD: weitere Anteile zeichnen Sie haben sich dazu entschlossen, die Genossenschaft weiter zu stärken und dabei selbst zu profitieren? Laden Sie hier das Formular der Beitrittserklärung herunter und senden Sie es uns zu. DOWNLOAD: Kaufantrag IHS Sie möchten eine IHS (Inhaberschuldverschreibung) kaufen? Senden Sie uns bitte den Kaufvertrag ausgefüllt und unterschrieben zurück. Mieterzeitung Lesen Sie unsere aktuelle Ausgabe der Mieterzeitung bequem online!